Levi Jacobsohn Haltern

Manufakturen

 

 

 

Durch einen glücklichen Zufall konnte Korrespondenz einer weiteren jüdischen Händlerfamilie

aus Haltern gesichert werden. Levi Jacobsohn wird als Kappenmacher in den städtischen Unterlagen

aufgeführt. Die Korrespondenz zeigt aber, daß der Handel umfangreicher war.

Jakobsohn wohnte in der Rekumerstraße.

 

 

 

Einkreisstempel Haltern R.B. Münster auf 5 Pfennig Postkarte der deutschen Reichspost 1882 nach Seifenhennersdorf

in Sachsen. Dort wurde ein zweizeiliger sächsischer Kastenstempel als Eingangsstempel aufgesetzt. Die Rückseite

betrifft eine Hosenbestellung, die umgehend abgefordert wird, sowie Zusatzbestellungen. Eine Adresse fehlt,

lediglich die Unterschrift läßt den Absender vermuten. Die Bestellung wurde wohl dennoch ausgeführt.

 

 

 

 

 

  

Einkreisstempel Haltern R.B. Münster auf 5 Pfennig Postkarte der deutschen Reichspost 1885

nach Seifenhennersdorf in Sachsen. Ein Ausgabestempel Seifenhennersdorf fehlt. Die Rückseite

betrifft eine Tuchbestellung in verschiedenen Qualitäten.