Douai - Postalische Dokumentationen

 

Tag der Briefmarke

 

Örtliche Anlässe

 

Auch in Frankreich hat Philatelie einen großen Stellenwert. Das Postwesen war schon in der Vormarkenzeit gut ausgeprägt. Poststempel führte die französische Post weit früher ein als die Posten  im ungeeinten Deutschland. Die ersten Briefmarken erschienen in Frankreich am 1. Januar 1849. Bei dieser Tradition ist es nicht verwunderlich, wenn die französischen Sammlerinnen und Sammler jährlich einen Tag der Briefmarke feiern. Dieser Tag wird begleitet durch besonders schön gestaltete Briefmarken, neuerdings auch Markenheftchen auf entsprechenden Briefen und Karten. Noch während der letzten Kriegsmonate gab es in Douai am 7. Januar 1945 eine Briefmarkenausstellung. Die erste Markenausgabe zum Tag der Briefmarke erschien dann am 13. Oktober 1945 (siehe Beleg Lille). Douai verausgabte dann ab 1946 stets einen eigenen Sonderstempel zur entsprechenden Briefmarke der französischen Post.

 

Nachfolgend möchte ich einen kleinen Auszug aus meiner Sammlung wiedergeben. Nach und nach werden weitere schöne Marken und Belege folgen. Die 1. Abteilung zeigt Belege zum "Tag der Briefmarke", die 2. Abteilung Sonderbelege zu Anlässen in Douai. Den interessierten Besuchern wünsche ich Freude und Erbauung bei der Betrachtung  der Belege.

 

 

 

 

 

 

 

Tag der Briefmarke

 

 

 

Briefmarkenausstellung Douai 1945

 

 

Sonderkarte mit Rathaus und Sonderstempel vom 7. Januar 1945 mit dem

Glockenturm des Rathauses auf einer Freimarke mit dem Provinzwappen von Flandern.

 

 

 

 

Sonderbrief mit Vignette zum gleichen Anlaß

und Briefmarke Marianne mit Jakobinermütze aus Dezember 1944.

 

 

 

 

Sonderbrief mit Vignette zum gleichen Anlaß

und Briefmarke Provinzwappen von Flandern.

 

 

 

 

Sonderausgabe zum Tag der Briefmarke am 13. Oktober 1945.

Das Markenbild zeigt Ludwig XI. (1423 - 1483), Gründer der französischen Staatspost.

 

 

 

 

Sonderausgabe zum Tag der Briefmarke 1946

 

Das Markenbild zeigt Postdirektor Guillaume Fouquet de la Varenne,

in La Flèche auf einer sogenannten Maximumkarte. Er war

ein Freund Heinrichs IV., mit dem er am diesem Ort ein Kolleg gründete.

 

 

Sonderkarte mit Vignette zum gleichen Anlaß.

Links Zudruck mit Gayant, im Hintergrund das Rathaus.

 

 

 

 

Tag der Briefmarke 1953

 

Die Marke ziert ein Bild von Graf d`Argenson (1696 - 1764),

Generaloberintendant der Post unter Ludwig XV.

 

 

Tag der Briefmarke 1969

 

Die Briefmarke zeigt einen zweistöckigen Briefträgertransport-Omnibus,

der in dieser Form um 1890 in Paris verwendet wurde. Die Sonderkarte

vermittelt einen Eindruck vom Ort des Sonderstempels "Salon-de-Provence".

 

 

 

Tag der Briefmarke 1988

 

Sonderbeleg mit den beiden großen Europäern

Konrad Adenauer und Charles de Gaulle

 

 

 

 

Tag der Briefmarke 1997

 

Französische Gemäldemarken und

Sonderstempel, Stempelbild mit Cereskopf.

 

 

 

 

 

 

Links Sonderdrucke der französischen Post zum Tag der Briefmarke 1995,

Abb.  Marianne mit Jakobinermütze aus Dezember 1944. 

Der Sonderstempel zeigt alte französische Briefmarken.

 

Rechts Briefmarken - Zusammendruck aus einem Markenheftchen

mit entsprechendem Sonderstempel zum Tag der Briefmarke 1999

mit den Bildern aus den Asterix - Geschichten, die auch bei uns sehr populär sind.

 

 

 

 

Tag der Briefmarke 2009

 

Sonderbeleg zum Tag der Briefmarke 2009, überreicht vom Vorsitzenden des

BSV Recklinghausen, Ewald Zmarsly, der sich mangels Beteiligung von Vereinsmitgliedern allein

per Bahn auf den beschwerlichen Weg nach Douai zu einem Freundschaftsbesuch aufmachte.

 

Die französische Post verteilt bei ihren Teilnahmen an philatelistischen Veranstaltungen

am Tag der Briefmarke sogenannte Original-Souvenirdrucke an die Sammler.

Hier ein Motiv aus der auch uns bekannten Geschichte des "Gestiefelten Katers".

 

 

 

 

 

 

Sonderstempel und Erinnerungsbelege

zu Anlässen in Douai

 

 

 

 

 

 

Sonderstempel zur Tagung der Polarphilatelisten

1986 in Douai.

 

 

1. Musik-Salon in der südlich von Douai gelegenen Stadt -

originell gestalteter Beleg zu diesem Anlaß.

 

 

 

 

 

Überreichung der Europapafahne 1981 durch Charles Fenain -

Bürgermeister von Douai an Madame Helene Dubois -

Präsidentin der Maison Europe.

 

 

 

Sonderbrief zum 30. Gründungstag der Maison Europe.

Das Stempelbild zeigt den Beffroi und die Fassade der Maison Europe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marceline Desbordes-Valmore

 

Marceline Desbordes-Valmore war eine

französische Schriftstellerin/Dichterin, die in

Douai am 20. Juni 1786 geboren wurde.

Sie starb am 23. Juli 1859 in Paris.

Ihre Werke zeigen sie als eine außerordentlich

gütige, sensible Frau mit großem, liebenden Herzen.

Ihre Themen reichen von Mutterschaft über Liebe,

Freundschaft, Kindheit, Gott bis zu Protesten gegen

soziale Unterdrückung. Innigkeit, Musikalität und

die Unmittelbarkeit ihrer Poesie wurde von

den großen Franzosen ihrer Zeit bewundert.

 

Gedenkmarke mit Sonderstempel auf  Sonderkarte

zum 20. Geburtstag 1986

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderstempel auf  Sonderbelegen zur Eröffnung der TGV Strecke über Douai

 

 

 

 

Erinnerungsbeleg an die Einführung eines fahrbaren Glockenspiels in Douai 1992.

 

 

 

Erinnerungsbelege 1994 zum 50. Jahrestag der Befreiung

von den deutschen Besatzern 1. September 1994. Das

Bild zeigt Panzer auf dem Paradeplatz im Zentrum von Douai.

 

 

Erinnerungsbeleg zur Auszeichnung der

Stadt Douai für ihre heldenhafte Verteidigung

im Weltkrieg 1914 - 1918.

 

 

 

 

 

Ausstellungsbeleg zu Ehren des Konstrukteurs und

Flugpioniers Louis Breguet 1997.

 

 

 

 

Erinnerungsbeleg an die Gründung der Fakultät des Rechts

1562 in Douai durch den Papst und Phillipp II.

 

 

 

 

Erinnerungsbelege zum Regionalkonrgeß der Philatelisten.

Die Briefmarke zeigt das Rathaus mit dem Bellfried.

 

 

 

Erinnerungsbelege zur Eröffnung der

neuen Messehallen in Douai 1998

 

 

 

Erinnerungsbelege zum 450. Jahrestag der Giganten des Nordens.

Die Karten zeigen die verschiedenen Großpuppen.

Es wurde eine Sondermarke und ein Sonderstempel herausgegeben.

 

Gedenkblatt zum Jubiläum 1980.

Herausgeber Cercle Philatélique du Douaisis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen

 

Belegbeschreibungen

Briefmarkenkataloge

Belege Sammlung Mainczyk